#1 Patientenverfügung-Informationsveranstaltung in Amstetten von johann ebner 21.04.2011 13:46

Der HOSPIZförderverein Amstetten und die
Parkinson Selbsthilfegruppe JUPPS (Jung betroffene) Amstetten
laden zur
INFORMATIONS- und
DISKUSSIONSVERANSTALTUNG
mit dem Thema:

PATIENTENVERFÜGUNG

„Selbstbestimmt leben und sterben !?“
In der heutigen Zeit stellt die Mündigkeit des Menschen einen der höchsten Werte dar. Wer dazu in der Lage ist, soll sein Leben eigenverantwortlich gestalten und bestimmen. Damit drängt sich die Frage auf, wie jemand sein Sterben haben möchte. Dieser und noch vielen sich daraus ergebenden Fragen will diese Veranstaltung nachgehen.

Mittwoch, 4. Mai 2011 um 19.30 Uhr
Referent: Notar Mag. Karl Strasser - gesetzliche Rahmen
Diskutanten: Dr. Ester Steininger - HOSPIZförderverein
Dr. Rupert Grill - Moraltheologe
Ort: Pfarrsaal St. Stephan – Amstetten
Eintritt: pro Person: € 5.-
für Paare: € 8.-
Der Reinerlös geht zu Gunsten der neuen Orgel St. Stephan
Wir freuen uns über ihren Besuch und einer angeregten Diskussion.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen